Webserie Singles‘ Diaries

Singles‘ Diaries ist eine Webvideoserie von Sat1 und sixx, produziert in München und auf dem neuen Streamingdienst joyn verfügbar. Sie handelt von fünf Singles die tindern, daten, davonlaufen und darüber reden. Regisseur Sascha El Waraki ist mit dieser hochwertigen Produktion und den verschachtelten Geschichten ein kleines Meisterwerk gelungen: witzig, modern und überraschend. Bereits sechs internationale und nationale Auszeichnungen, darunter der Award Best Romantic Comedy, erhielt die Serie.

Die Hauptdarsteller: Raúl Richter, Lena Meckel, Manuel Mairhofer, Leslie-Vanessa Lill, Gianna-Valentina Bauer

Ich durfte als Teil des VFX-Teams an 9 der 16 Folgen mitwirken und unter anderem die Dating-Plattformen grafisch entwickeln und animieren. Die hohen Ansprüche der Produktion waren eine tolle Herausforderung für mich. So setzt sich zum Beispiel der Smartphone-Screen bis zum perfekten Look aus 75 layern (Ebenen, wobei jede Ebene aus verschiedenen grafischen Elementen besteht) zusammen.

Finale Version des Smartphone-Screens, erstellt mit Adobe Illustrator und Adobe After Effects

Jede Szene der Serie glänzt mit ihrer Liebe zum Detail. So auch bei meiner Arbeit: Neben der animierten Inhalte bekommt der Screen durch leichte Rotation und die Tiefenunschärfe der virtuellen Kamera aus Adobe After Effects einen dreidimensionalen Look. Zusätzlich wird der Screen an die Bewegungen der jeweiligen Szenenumgebung durch Tracking angepasst.

„Der sieht doch nett aus.“ – Ob sich Maria da mal nicht täuscht…

Ich danke Sascha El Waraki für die Chance und das Vertrauen in meine Arbeit und vor allem für die super Zusammenarbeit über die ganzen Monate.